Stangendichtungen
Stangendichtung

Die Stangendichtung ist gemessen an ihrer Bedeutung im Hydraulikzylinder an erster Stelle anzuführen.

Die Undichtheit an dieser wichtigen Stelle würde zu gravierenden Einflüssen auf das Betriebssystem und zu Umweltschäden führen.
Die Stangendichtung muß statisch (bei ruhender Stange) und dynamisch (bei bewegter Stange) dicht sein.
Aus diesem Grund werden bei einigen Arten zusätzlich Vorspannelemente (meist aus NBR) verwendet um auch im ruhenden Zustand die Dichtheit gewährleisten zu können.
Bei höheren Betriebsdrücken werden zusätzlich Stützringe an der Stangendichtung verwendet um einer Extrusion der Dichtung entgegenzuwirken.

Werkstoffe:

Stangendichtungen werden meist aus PU oder NBR bzw. FPM gefertigt.
Auch hier gilt dass PU-Stangendichtungen in der Regel wesentlich verschleißfester als jene aus den Gummiwerkstoffen sind.
Je nach Betriebsbedingungen werden bei Temperaturen über 150°C z.B. Dichtungen aus FPM eingesetzt.
Bei Pneumatikanwendungen wird dem NBR als Dichtungswerkstoff der Vorzug gegeben.

 
 

Profilübersicht

Profil Bauform Standard-
werkstoff
Druck
(bar)
Temperatur
(°C)
Gleit-
geschwindigkeit

(m/sec)
S01
S01 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-20 bis 210
0,5
S02
S02 PDF öffnen H-PU / PDF öffnen POM
PDF öffnen NBR / PDF öffnen POM
PDF öffnen FPM / PTFE gefüllt
700
250
250
-30 bis 105
-25 bis 100
-20 bis 210
0,5
S102R PDF öffnen H-PU / PDF öffnen POM
PDF öffnen NBR / PDF öffnen POM
PDF öffnen FPM / PTFE gefüllt
700
250
250
-30 bis 105
-25 bis 100
-20 bis 210
0,5
S03
S03 PDF öffnen H-PU / NBR70
400 -30 bis 105 0,5
S04
S04 PDF öffnen H-PU / NBR70 / PDF öffnen POM
700 -25 bis 100 0,5
S104R PDF öffnen H-PU / NBR70 / PDF öffnen POM
700 -25 bis 100 0,5
S05
S05 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-20 bis 210
0,5
S06
S06 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-20 bis 210
0,5
S07
S07 PDF öffnen H-PU / NBR70
400 -30 bis 105 0,5
S08
S08 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,3
S09
S09 PDF öffnen H-PU / NBR70
PTFE gefüllt / NBR70
250
400
-30 bis 105
-30 bis 105
1
10
DMS
DMS PDF öffnen H-PU / PDF öffnen POM
PDF öffnen NBR / PDF öffnen POM
500
250
-30 bis 105
-25 bis 100
0,5
S16
S16 PDF öffnen NBR
160 -25 bis 100 0,5
S206 PDF öffnen NBR
160 -25 bis 100 0,5
S17
S17 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,5
S19
S19
PTFE gefüllt

- -200 bis 260 -
S20
S20 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR / PDF öffnen POM
400
250
-30 bis 105
-25 bis 100
0,2
S21
S21 PDF öffnen H-PU / NBR70
400 -30 bis 105 0,5
S24
S24 PDF öffnen H-PU / NBR70
PTFE gefüllt / NBR70
250
400
-25 bis 100 1
10
S25
S25 PDF öffnen H-PU / NBR70
400 -30 bis 105 0,5
S26
S26 PDF öffnen H-PU / PDF öffnen POM
PDF öffnen NBR / PDF öffnen POM
500
250
-30 bis 105
-25 bis 100
0,5
S27
S27
PTFE gefüllt

- -200 bis 260 -
S29
S29 PDF öffnen H-PU / NBR70
PTFE gefüllt / NBR70
250
400
-30 bis 105 1
10
S30
S30 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,5
S31
S31 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,5
S38
S38 PDF öffnen H-PU / NBR70
PTFE gefüllt / NBR70
250
400
-25 bis 100 1
10
S39
S39 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,5
S205
S205 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,5
S238
S238 PDF öffnen H-PU / NBR70
PTFE gefüllt / NBR70
250
400
-25 bis 100 1
10
S141
S141 PDF öffnen H-PU
PDF öffnen NBR
PDF öffnen FPM
400
160
160
-30 bis 105
-25 bis 100
-25 bis 210
0,5
S142
S142 PDF öffnen H-PU / NBR70
PTFE gefüllt / NBR70
250
400
-25 bis 100 1
10
 

[HOME]    [ADMIN]    [DRUCKEN]    [NACH OBEN

RDA Dichtungstechnik
Ludger Raters
Breil 8
59387 Ascheberg
Tel. 0 25 93 / 92 88 15
Fax 0 25 93 / 92 88 17
eMail post@rda-world.de